Salger-Rechtsanwaelte-Law-Forum-Porticus

Sportrecht

Das Sportrecht bildet im Grunde kein eigenständiges Rechtsgebiet, sondern befasst sich mit zahlreichen verschiedenen Rechtsbereichen, die auf Sachverhalte mit sportlichem Bezug Anwendung finden. Gerade aufgrund der fortschreitenden Ökonomisierung des professionellen Sports stellt das Sportrecht einen immer wichtiger werdenden Teilbereich des Wirtschaftsrechts dar.

Hiebei ist zunächst das autonome Recht der Verbände und Vereine zu berücksichtigen: Nationale und internationale Dachverbände geben nicht nur die Spielregeln für die jeweilige Sportart vor, sondern regulieren auch Auseinandersetzungen zwischen den Beteiligten und sehen sogar eigene Verbandsgerichte vor. Hiermit wird vor allem bezweckt, dass bei der Entscheidungsfindung die Besonderheiten des Sports berücksichtigt werden. Häufig ist es auch erforderlich, eine besonders schnelle Entscheidung herbeizuführen, damit laufende Wettbewerbe nicht beeinträchtigt werden. Aus diesen Gründen sehen die Regelwerke der Verbände auch oftmals vor, dass die Entscheidungen interner Verbandsgerichte nicht vor ordentlichen Gerichten, sondern von Schiedgserichten wie dem Deutschen Sportschiedsgericht der DIS auf nationaler Ebene oder dem CAS auf internationaler Ebene angefochten werden können – eine Praxis, die in letzter Zeit immer häufiger kritisiert wird.

Unsere Expertise im Sportrecht beinhaltet u.a.:

  • Beratung im Vereinsrecht z.B. bei Vereinsgründung, Gestaltung oder Überarbeitung von Vereinssatzungen
  • Vertretung von Sportlern und Vereinen gegenüber Verbänden oder anderen Sportlern, insbesondere vor internen Verbandsgerichten und Schiedsgerichten, aber auch bei Vertragsverhandlungen
  • Gestaltung und Prüfung von Sponsoring-Verträgen
  • Verhandlung und Durchsetzung von Sportrechteverträgen für alle relevanten Medien (TV, Radio, Internet)
  • Berücksichtigung sportspezifischer Sachverhalte in allen Gebieten des Wirtschaftsrechts, insbesondere Arbeitsrecht, Vertragsrecht und Medienrecht

Ihre Ansprechpartner bei SALGER Rechtsanwälte (Frankfurt am Main):

Weiterführende Beiträge und Veröffentlichungen mit Bezügen zum Sportrecht: