Salger Rechtsanwälte News-Blog

Im Sommersemester 2016 hielten Dr. Stephan Dittl und Dr. Dennis Geißler die Vorlesung „Spezielles Recht: Sportrecht und Eventrecht“ am EC Europa Campus in Frankfurt. Das Skript Sportrecht / Eventrecht zu dieser Vorlesung bieten wir hier zum Download an:

 

Durch einfaches Anklicken des Bildes können Sie jetzt das Manuskript komfortabel im neuen Salger eBook durchblättern, als PDF downloaden, im Acrobat-Reader durchlesen und sogar ausdrucken.

Inhalt Skript Sportrecht / Eventrecht

Das Skript Sportrecht/Eventrecht beinhaltet die wesentlichen Grundlagen dieser beiden Rechtsbereiche. Dabei stellen sowohl das Sportrecht als auch das Eventrecht kein Rechtsgebiet im eigentlichen Sinne dar: Vielmehr umfassen diese Begriffe verschiedene Rechtsgebiete, die Sachverhalte mit Sportbezug betreffen: Dies gilt beispielsweise für das Vereinsrecht, das Arbeitsrecht, das Medienrecht, aber auch das Strafrecht.

Aufgrund der gestiegenen wirtschaftlichen Bedeutung des Sports wird dieser auch mehr und mehr rechtlich durchdrungen. Daher kann das Skript Sportrecht / Eventrecht nur einen ersten Einblick in die wichtigsten Regelungsbereiche und -systeme  geben, die in der Welt des Sports und der Veranstaltungen in anderen Unterhaltungsbranchen zu beachten sind.

Zu Beginn gewährt das Skript einen Einblick in die Organisationsweise des Sports und in die Strukturen von Vereinen und Verbände. Das nächste Kapitel betrifft die Themen Doping, Sportwetten und Strafrecht: Aspekte, die heutzutage leider immer häufiger im Sport Anwendung finden. Mindestens ebenso wichtig sind jedoch die anschließend vorgestellten Themenbereiche, die sich um die Vermarktung von (Sport-)Veranstaltungen, das Sponsoring und die Medien drehen.

Es folgen das Arbeitsrecht im Sport und das Prozessrecht: Gerade Letzteres ist im Hinblick auf die im Sport besonders wichtige Schiedsgerichtsbarkeit von besonderer Bedeutung. Daher werden u.a. die wesentlichen Unterschiede zur ordentlichen Gerichtsbarkeit vorgestellt. Den Abschluss bilden das Verwaltunsgrecht und das Versicherungsrecht im Sport- und Eventbereich.

Dabei gibt das Skript Sportrecht / Eventrecht zunächst einen ersten Überblick in die angesprochenen Themenkreisen. Teilweise finden sich Verweise auf Fälle und Referate. Diese werden lediglich in der Vorlesung erörtert und sind daher nicht im Skript enthalten.