Salger-Rechtsanwaelte-Law-Forum-Porticus

SALGER Rechtsanwälte kooperiert im Bereich MENA bereits seit 2004 mit Rechtsanwalt Dr. Christian Ule.

Dr. Ule hat seinen fachlichen Schwerpunkt im Wirtschaftsrecht des Nahen und Mittleren Ostens (MENA). Er berät und begleitet seit über 20 Jahren deutsche und internationale Unternehmen bei Investitionen und Geschäftsaktivitäten in den arabischen Staaten und dem Iran.

Mit seiner Nahost-Expertise berät Dr. Ule den deutschen Mittelstand und die deutsche Großindustrie rechtlich, praxisnah und unter Berücksichtigung der kulturellen Gewohnheiten und Besonderheiten. Dies ist in einer Region, deren Wirtschaftsmärkte und Rechtssysteme sehr vielschichtig sind und sich erheblich von deutschen und anderen abendländischen Rechts-, Wirtschafts- und Kulturkreisen unterscheiden, besonders wichtig.

Schwerpunkte der MENA-Beratung

Die Beratung deckt ein reiches Spektrum ab: angefangen von der klassischen internationalen Anbahnungsphase über lokale Rechtsgeschäfte vor Ort bis hin zu überregionalen Geschäftsaktivitäten und grenzüberschreitenden Großprojekten. Sie kann im Bedarfsfall aber auch Rechtsstreite in der Region bis hin zu gerichtlichen Streit- sowie nationale und internationale Schiedsverfahren beinhalten.

Dr. Ules Nahost-Erfahrung erstreckt sich auf zahlreiche Branchen. So ist er beispielsweise für Mandanten im Bausektor tätig, aber auch für Maschinen- und Anlagenbauer, die herstellende Industrie sowie das Transport- und Luftfahrtwesen. Weitere Branchen-Schwerpunkte sind die Umwelttechnologie (erneuerbare Energien, Wasser und Abwasser), Lebensmittel, IT, Telekommunikation, Öl und Petrochemie sowie Bergbau, Immobilien und die Biotechnologie.

SALGER Rechtsanwälte und Dr. Ule beraten und begleiten aber auch zahlreiche Mandanten aus dem Nahen und Mittleren Osten bei rechtlichen Auseinandersetzungen in Deutschland.